Wärmeschutz

Wärmeschutzfolie für Flachglas-Fenster

Transparente Sonnenschutzfolie mit Mineralbeschichtung ohne Metalle bieten eine glasklare Sicht und somit einen wirksamen Hitzeschutz.

Diese Folien lassen das sichtbares Licht zum großteil durch, halten aber Hitze und UV-Strahlungen zurück. Wärmeschutzfolien für Flachglasfenster sorgen für kühlere Räume. Große, neue Gebäude mit großen Glasflächen erhalten durch Wärmeschutzfolien ihre Lichtdurchlässigkeit und wirken somit hell und freundlich. Mit Sonnenschutzfolie und Wärmeschutzfolie Energiekosten sparen? Wir als autorisierten Verarbeitungsbetrieb können mit Hilfe spezieller Meßtechnik den Vorher/Nachher Effekt prüfen und Ihnen somit Ihre Ersparniss anhand von gesunkenen Hitzewerten aufzeigen. Welche Folie ist für mich die Richtige? – Fensterfolien für Innen oder Außen? Sonnenschutzfolien für Außen sind metallisch bedampfte Folien, meist silber, bronxe oder auch farbig. Diese erfordern beim Verlegen entweder zu öffnente Fenster oder aber ein Gerüst/Hubwerkzeug. Außerdem müssen diese zwingend Randangebunden (versiegelt) werden um vor Korrosion geschützt zu sein. Wärmeschutzfolie für Fenster von Innen dagegen sind meist klare Folien mit einer ganz leichten Verspiegelung, diese können zu jeder Jahreszeit problemlos angebracht werden. Sie bieten die höchste Lichtdurchlässigkeit bei gleichzeitiger Reduzierung von Hitze. Wir als geschulter Fachbetrieb seit 1955 halten mehrere Folien von Markenherstellern für Sie bereit.
Melden Sie sich noch heute: Rufen Sie uns an: 0371 – 355 97 450 oder per Email: info@sonnenschutz-folie-chemnitz.de